Mediterraner Stil

Einer der schönsten und beliebtesten Wohnstile ist nach wie vor der mediterrane Stil. Wir sehnen uns nach dem Süden mit seiner leichten und süßen Lebensart. Städte wie Florenz, Venedig oder Rom ziehen uns magisch an. Sie bieten uns eine reiche Geschichte und Tradition. Wir lieben die mediterrane Küche und die sonnengereiften Weine der Gegend. Und die Menschen sind einfach entspannt. Deshalb reisen wir nur zu gern in südliche Länder. Häufig reicht uns dies nicht. Wir möchten uns auch daheim mit schönen Möbeln und typischen Accessoires aus Italien, Frankreich oder Spanien umgeben.

Mediterraner Stil – das sind verschiedene Holztöne, Rattan und die Farbe Terracotta

Unerkennbar am mediterranen Stil sind die Materialien und Farben. Die Tische, Stühle, Betten und Kommoden gibt es aus den typischen Hölzern der Gegend. Das sind vor allem Pinien- und Walnussholz. Aber auch Kiefer und Ahorn werden gern zu schönen Möbeln verarbeitet. In Kombination mit geflochtenem Rattan, Korb oder Hyazinthenfasern entstehen einzigartige Möbelstücke, die bereits beim Anschauen sehnsuchtsvolle Gefühle in uns wecken. Mediterraner Stil ermöglicht Ihnen, die Möbel als Einzelstück aufzustellen oder gleich den gesamten Wohnbereich einzurichten.

Herrlich warme Farben verströmen ein einzigartiges Lebensgefühl

Mediterraner Stil – das sind die natürlichen Farben Terrakotta, Ocker und Gelb. Bereits die Römer waren von den Farbtönen begeistert. An den Wänden und auf Fußböden verströmen sie eine wohltuende Wärme und Geborgenheit. Fallen Sonne und Licht in Ihre Wohnräume, bieten Ocker, Gelb und Terrakotta ein unvergleichliches Farbenspiel. Während an den Wänden häufig eine gewischte Maltechnik zum Einsatz kommt, befinden sich auf den Böden unglasierte Fliesen in diesen Farben. Sparsam möbliert, kommen neben den einzigartigen Möbeln so auch Wände und Böden zur Geltung.

Die richtigen Wohnaccessoires vervollständigen den südlichen Wohnstil

Das passende Kunstlicht setzt die herrlichen Farben des mediterranen Einrichtungsstils am Abend richtig in Szene. Deshalb gibt es wunderschönen Lampen und Vasenleuchten aus Porzellan, Glas oder Metall. Positionieren Sie diese auf Kommoden oder kleinen Tischchen. Meist lassen sich die Lampen sogar dimmen. Leuchten Sie kleinere Raumecken aus oder bestrahlen Sie damit gleich eine in diesem Wohnstil gestaltete Wand. Mediterraner Stil bietet Ihnen noch viel mehr. Kissen, Decken, Schalen und Bilder mit mediterranen Motiven ergänzen Ihre neuen Wohnbereiche.